Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Kierzek
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Ostufler*innen,

die Sonne schien die letzten Tage kräftig auf die Sonnenseite Kiels und die ersten Blüten sind zu erkennen, der Frühling ist da! Die Corona-Verordnungen werden gelockert und mit viel neuer Energie und Zuversicht starten wir in die Planung für die kommende Zeit.

Am 14. Mai kann nach zweijähriger Coronapause endlich wieder die KulturRotation starten. Die Anmeldephase ist gerade beendet, viele Künstler*innen und Spielorte haben sich angemeldet und wir freuen uns schon, gemeinsam mit Ihnen einen tollen und bunten Tag mit vielen Live-Musik-Auftritten, aber auch kleinen Mit-Mach-Acts und PoetrySlams in Gaarden auf die Beine zu stellen.

Als studentische Mitarbeiterin der Büros freue ich mich besonders, dieses Jahr viele Erfahrungen im Veranstaltungsbereich sammeln und meine Kolleg*innen tatkräftig unterstützen zu können.

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen,
Melanie Heumann

Melanie Heumann (Studentische Mitarbeiterin)

Melanie Heumann
Studentische Mitarbeiterin


Pop up – Erlebniswelt des NDSTV Holsatia
Logo NDTSV HolsatiaAm (Oster-)Samstag, 16. April 2022 von 11-16 Uhr, findet auf dem Sportplatz der NDTSV Holsatia, Strohredder 17, die sogenannte "Pop up - Erlebniswelt" statt.  

"In Kooperation mit dem langjährigen Kieler-Woche-Partner Spielmacher Event stellt das Kieler-Woche-Büro uns Eventmodule zur Verfügung – vom Bungee-Trampolin bis zum Klettergarten. Diese werden von geschultem Personal betreut sowie auf- und abgebaut. Das Begleitprogramm können die Vereine ganz individuell planen." so Rüdiger Lohmann, Vorsitzender des NDTSV.

Wer Lust, hat sich mit einem Stand oder einer Aktion vorzustellen/zu beteiligen, ist herzlich dazu eingeladen das, Spieleangebot für Kinder zu bereichern. Der Sportverein freut sich über eine rege Beteiligung von Vertreter*innen der Vereine/Organisationen/Verbände aus dem Stadtteil, die sich bei dieser Gelegenheit auf dem Gelände des Vereins vorstellen können. 

Bitte beachten Sie, dass "auswärtige" Teilnehmer*innen eigene Pavillons/Tische/Schirme etc. mitbringen und auch für den eigenständigen Auf- und Abbau verantwortlich sind.  

Anmeldungen bis zum 28.03.2022 an geschaeftsstelle@ndtsv-holsatia.com.

Sprottenhausen – Eure Kinderstadt in Kiel – sucht Helfer*innen
SprottenhausenEndlich ist es wieder soweit, Sprottenhausen öffnet in den Sommerferien, vom 16. – 22.07.2022, wieder seine Stadttore. Die Kinderstadt in Kiel Gaarden funktioniert wie eine richtige Stadt und ermöglicht den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen auf spielerische Art und Weise einen sehr realistischen Einblick in die alltäglichen Lebensprozesse der Erwachsenen. Alle Abläufe, die wir als Erwachsene täglich durchlaufen, werden in Sprottenhausen auf kindgerechte Weise reduziert und so für sie greifbar und verständlich gemacht. Auch die kommunalen Strukturen einer Stadt und die gesellschaftlichen Zusammenhänge können - im Kleinen - in Sprottenhausen hautnah erfahren und gelebt werden.

Und genau dafür werden ehrenamtliche Helfer*innen und Praktikannt*innen gesucht! Meldet euch bei Fragen, Anmeldungen und Infos bei Alexandra Rederer unter a.rederer@awo-kiel.de, oder per Telefon 0431 77 57 02 8.

Save the Date: KulturRotation 143 am 14. Mai

KulturRotation Nach 2 Jahren coronabedingter Pause rotiert am Samstag, den 14. Mai wieder die Kultur im Stadtteil Gaarden. Dann heißt es wieder: Ein Tag voller Live-Auftritte, quer durch den gesamten Stadtteil - und das ganz ohne Eintritt!

Die Acts finden sowohl an bereits kulturell etablierten, aber auch ganz ungewöhnlichen Orten statt. Neben musikalischen Darbietungen, die den Hauptteil des Events ausmachen werden, darf man sich auch auf Punkrockyoga, Theater, Feuerkunst, Lesungen und vieles mehr freuen!

Also gerne schon mal das Datum vormerken und in den Kalender eintragen. Das Programm wird Ende April veröffentlicht. Alle aktuellen Infos sind auf der Homepage und auf Instagram Instagram unter @kulturrotation143 zu finden.

WLAN im Sportpark

Der Sport- und Begegnungspark Gaarden sowie die Coventry-Halle in Gaarden sind an das #SH_WLAN angebunden. Von nun an ist es möglich, sich mit dem WLAN zu verbinden und ohne Account oder Passwort den uneingeschränkten Zugang zu digitalen Angeboten zu nutzen.
Sportpark Gaarden

Neuer Büchertauschschrank in der Wellingdorfer Straße
Tauschhaus Wellingdorf
Vor dem Nachbarschaftstreff in der Wellingdorfer Straße 2 steht jetzt ein Büchertauschkasten. Mit Mitteln des Quartiersfonds konnte ein Gartengeräteschrank erworben werden, welcher, Dank der fachkundigen Arbeit in der Werkstatt für Menschen mit Demenz auf dem Hof Akkerboom, nun auch wetterfest ist.

Dort hat er auch seinen lustigen Namen "Tauschhaus" bekommen. Er hat genug Regale für Ihre Bücher, wobei die unteren Fächer allein für Kinderbücher gedacht sind.

Viel Lesespaß und Freude beim Tauschen wünscht die anna Ellerbek/Wellingdorf.

Wellingdorfer Stadtteilfest 2022 – Machen Sie mit!

StellenausschreibungSie haben Lust am Wellingdorfer Stadtteilfest mitzuwirken, Ihre Initiative oder Verein vorzustellen oder einfach nur ein schönes Miteinander auf dem Ostufer zu erleben? Dann melden Sie sich mit einem Info-, Getränke- oder Essensstand, einer Mitmach-Aktion, einem Spieleangebot oder was immer Ihnen einfällt, noch bis zum 31. März 2022 an.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie am 21. August 2022 dabei sind! Da wir in diesem Jahr das erste Mal eine gemeinsame Festmeile auf dem Gelände des Seefischmarkts planen, sammeln wir zunächst alle Anmeldungen und versuchen für jede Aktion und jede*n Teilnehmer*in den besten Ort auf dem Veranstaltungsgelände zu finden. Anfang Mai können wir dann verbindliche Zusagen machen.

Mehr Infos zum Fest und zur Anmeldung gibt’s auf unserer Website. (Bildquelle: Holger Krohn, 2015)

„Erstirundgang“ durch Gaarden für Studienanfänger*innen, Neuzugezogene und Interessierte
ErstirundgangGemeinsam mit dem städtischen Wissenschaftsreferat laden die Büros für Stadtteilentwicklung alle Interessierten am Samstag, den 23. April, zu einer kostenlosen Führung durch Kiel-Gaarden ein. 

Der Stadtteil auf dem Ostufer punktet mit charmanten Altbauten und erschwinglichen Mieten. Er bietet darüber hinaus, was junge Menschen schätzen: Gaarden ist interkulturell und lebendig; manchmal chaotisch und laut, aber nie langweilig. Hier trifft internationales Ambiente auf kreative Subkultur. Der Rundgang von den Büros für Stadtteilentwicklung zeigt den Stadtteil in seiner ganzen Vielfalt. 

Treffpunkt für den rund zweistündigen Spaziergang ist um 13 Uhr die Kaisertreppe (Ausgang Wasserseite) des Kieler Hauptbahnhofs. Die Teilnahme am Rundgang ist kostenlos. Eine Anmeldung ist ab dem 1. April über unsere Homepage möglich. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Touren auf dem Kieler Ostufer.

Verfügungsfonds auf dem Kieler Ostufer: Gremien fördern insgesamt 13 Projekte
Verfügungsfonds GaardenFür das Jahr 2022 stehen in den Stadtteilen Neumühlen-Dietrichsdorf und Gaarden jeweils 30.000 Euro für Projekte aus dem Städtebauförderungsprogramm Sozialer Zusammenhalt zur Verfügung. Das Gremium Verfügungsfonds Gaarden wählte am 23. Februar folgende vier Projekte aus:

- Circus 143 (Privatperson)
- Festival der Vielfalt (Privatperson)
- We don't look in the clouds (Galerie Onspace K34 e. V.)
- Künstlerische Raumgestaltung Eingangsbereich Stadtteilbücherei (Privatperson)

Die nächste Ausschreibungsfrist in Gaarden endet am 9. Mai. Es stehen noch knapp 13.000 EUR zur Verfügung. Die dafür notwendigen Formulare gibt es auf unserer Homepage.

In Neumühlen-Dietrichsdorf wurden am 7. März in der ersten Ausschreibungsrunde in diesem Jahr neun Projekte für die Förderung ausgewählt

- Blühende Nachbarschaft um den Probsteier Platz (Privatperson)
- Wo fühlt sich unsere Didi wohl? – Fotowettbewerb (KJHV Flexible Hilfen Kiel)
- Kundenstopper Märchenspinnerei (Privatperson)
- Video- und Soundinstallation im Wasserturm (eastside lights – Innovationskultur)
- Gesunde Kinder = Gesunder Stadtteil (Förderverein Adolf-Reichwein-Schule)
- Büchertauschbox für Kinder und RollstuhlfahrerInnen (Büchereiverein Dietrichsdorf e.V.)
- Nähgruppe im Dietrich (KJSH Stiftung Flexible Hilfen Kiel)
- Kreative Dietrichskinder (KJSH Stiftung Flexible Hilfen Kiel)
- Ein Kessel Buntes Teil 2 - Ein Begegnungsprojekt (Verein zur Förderung der Toni-Jensen-Gemeinschaftsschule e.V.)

Von Mai bis zum 7. Juli läuft die zweite Ausschreibung in diesem Jahr, in der Projektanträge eingereicht werden können. Mit rund 15.000 Euro steht noch die Hälfte der Fördermittel zur Verfügung. Mehr Infos zum Verfügungsfonds Neumühlen-Dietrichsdorf gibt’s auf der Homepage.

Lesen und Schreiben? Keine Selbstverständlichkeit!
Förde-vhsHätten Sie es gewusst? In Deutschland gibt es etwa 6,2 Millionen Erwachsene, denen das Lesen und Schreiben schwerfällt (LEO-Studie 2018). Aushänge, Formulare, E-Mails oder die Bedienung von Automaten stellen für sie große Hürden in jedem Lebensbereich dar, zum Beispiel Gesundheit, Beruf, Familie, Finanzen, Politik und vieles mehr. 

Im Grundbildungszentrum lernen Erwachsene, die Mühe mit dem Lesen und Schreiben haben. Ganz in Ruhe, in kleinen Gruppen und mit viel Spaß und Freude.  Aber nicht nur (besser) Lesen und Schreiben! Sondern zum Beispiel auch Rechnen im Alltag. Oder den Umgang mit dem Computer oder dem Handy. Oder wie man Ordnung bekommt in seinen „Papierkram“. Oder auch was der Seele gut tut – vor allem in den aktuell schwierigen Zeiten. Und vieles mehr! 

Alle Kurse sind kostenlos. Sie kennen jemanden in der Familie, in der Nachbarschaft oder auf der Arbeit, der*dem das Lesen und Schreiben schwerfällt? Dann unterstützen Sie die Person, sich bei der Förde-vhs zu melden. Nur Mut!

Projekteticker +++ Projekteticker +++ Projekteticker +++ Projekteticker +++ Projekteticker
4 Büros - 4 Stadtteile - 11 Personen. Die Themen und Aufgaben unserer Büros reichen von Gründungsberatung über Kulturtage und Beteiligungsformate bis zu Zwischennutzung. Auch wenn wir wissen, was wir tun und woran wir arbeiten - von außen mag das manchmal etwas unübersichtlich sein. Unser PROJEKTETICKER hilft, den Überblick zu behalten:

+++ UNSERE PROJEKTE im März+++

+++ Wirtschaftsbüro Gaarden: Das Wirtschaftsbüro bietet auch weiterhin Infos und Beratung zu allen wirtschaftlichen Themen Online an +++ Im Sport- und Bewegungspark ist ein Stellplatz für einen Imbisswagen zu vergeben. Anfragen an das Wirtschaftsbüro +++ Stadtteilbüro Ost: Austausch mit Gewerbetreibenden in der Schönberger Straße +++ Planung der Öffentlichkeitsarbeit des Wellingdorfer Stadtteilfests +++ Büro Soziale Stadt Gaarden: Austausch mit climb Lernferien +++ Interviewanfragen und Vorbereitungen zur Vorbereitenden Untersuchung nach §141 BauGB in Gaarden +++ Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf: Planung Öffentlichkeitsarbeit "Barrierearmes Neumühlen-Dietrichsdorf" +++ Vor- und Nachbereitung Verfügungsfondsauswahlsitzung +++ Vor-Ort-Termin Gestaltungsfibel  +++

Gewerberaumbörse Gaarden
Online-Informationen für Anbieter und Suchende

Sie sind auf der Suche nach einem Büro, einem Imbiss oder einem Lagerraum? Sie möchten ein Lebensmittelgeschäft, ein Ladenlokal oder ein Atelier vermieten? Dann sind Sie beim Wirtschaftsbüro Gaarden (WBG) an der richtigen Adresse. Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über freie Gewerbeimmobilien in Gaarden.
Sie suchen ein passendes Objekt? Dann melden Sie sich gerne unter 0431 97 99 53 42.

Weitere Infos in der Gewerberaumbörse Gaarden.




Wann
Wer & Was

  Wo
26. März,
18 Uhr
ZEIK Talk - Begegnung & Kennenlernen
Möchten Sie in entspannter Atmosphäre andere Menschen kennenlernen? Im ZEIK gibt es ein weiteres interkulturelles Angebot. Es gibt leckeres Essen, zu Trinken, Musik, Spiele und gegenseitiges Kennenlernen.
ZEIK
Elisabethstraße 68
24143 Kiel
28. März,
14 Uhr
Senior*innen in die Clubs - Informationsveranstaltung
Für Inhaber*innen des Senior*innenpasses werden die
Beiträge für den Sportverein vom Amt für Soziale Dienste
übernommen.
Bei der Veranstaltung erhalten Sie Informationen
darüber wie Sie den Senior*innenpass beantragen, falls
Sie ihn noch nicht haben und können direkt mit dem Tus
Gaarden in Kontakt kommen und erfahren, welche
Bewegungsangebote zu Ihnen passen.
Anlaufstelle Nachbarschaft Gaarden
Preetzer Str. 35
24143 Kiel
28. März,
18 Uhr
Benefizgala zugunsten der Ukraine-Hilfe
Im Opernhaus werden viele verschiedene Künstler*innen aus den verschiedenen Sparten des Theater Kiel unentgeltlich auftreten. Kostenfreie Zählkarten für die Veranstaltung gibt es ab sofort an den Theaterkassen, sie können auch telefonisch unter 0431 901 901 reserviert werden. Die Spenden, die an diesem Abend gesammelt werden, gehen an die Aktion Deutschland hilft.
Opernhaus
Rathausplatz 4
24103 Kiel
30. März,
18.30 Uhr
Orgelandacht mit Musik von Johann Sebastian Bach
Eine halbe Stunde Musik von Bach, Erzählungen dazu und Lied, Gebet und Texte zur Passion. An der Orgel: Klaus-Martin Eggers
Andreaskirche Kiel-Wellingdorf
Wischhofstraße 69
24148 Kiel
1. April,
19 Uhr
Vortrag Jakobsweg
Gert Lohse aus Kiel startete im August 2019 seinen ersten Jakobsweg.
Am 01.04.2022 wird er in der Kulturwerft Kiel, Kaiserstrasse 4, von seinen Erfahrungen auf dem Camino del Norte berichten. Dazu wird es eine Menge Infos z.B. über die verschiedenen Jakobswege, die Vorbereitung, die Packliste, die Unterkünfte usw. geben. Da er im Jahr 2020 den Camino Frances und in 2021 den Camino Primitivo gelaufen ist, gibt's auch Infos über diese Wege. Der Vortrag beginnt um 19.00 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für den Verein Kulturwerft wird gebeten.
Kulturwerft e. V.
Kaiserstraße 4
24143 Kiel
2. April,
20 Uhr
TUSSIPARK - Karaoke-Komödie
Männer sind wie Zähne: erst kriegt man sie schlecht und wenn man sie hat, müssen sie gepflegt werden oder sie verursachen andauernd Beschwerden. Zu dieser Einsicht kommen auch vier vollkommen unterschiedliche Frauen, die der Zufall am Samstagabend kurz vor Ladenschluss im Parkhaus eines Einkaufszentrums zusammenwürfelt:
Die gestresste Hausfrau und Mutter Grit, die frisch entlassene Verkäuferin und Karaoke-Fan Jennifer, die männerverschleißende Geschäftsfrau Pascaline und Wanda, die sich nach geplatzter Hochzeit in ihrem Auto in der Tiefgarage verschanzt hat. Während ihrer gemeinsamen Zeit im Parkhaus tratschen und philosophieren sie über ihre Träume, Sehnsüchte und ihre Männer - es ist alles erlaubt. Zeit also für poppige Songs, kultige Gags, und vor allem eine Frauengemeinschaft, die zusammenhält und sich zum Kampf wappnet: der TUSSIPARK ist gegründet!
Theaterfrachter Lore Lay
Willy-Brandt-Ufer
24143 Kiel


Tickets ab 26,50 €
Ermäßigung verfügbar


Wenn Sie diese E-Mail (an: aaron.disch@kieler-ostufer.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Herausgeberin des Newsletters ist die Projektgesellschaft Kiel-Gaarden GmbH.
Das Büro Soziale Stadt Gaarden und Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf werden gefördert mit Mitteln
des Bundes, des Landes und der Landeshauptstadt Kiel
im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt.


Das Wirtschaftsbüro Gaarden, das Büro Soziale Stadt Gaarden, das Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf
und das Stadtteilbüro Ost sind Einrichtungen
der Projektgesellschaft Kiel-Gaarden GmbH im Auftrag der Landeshauptstadt Kiel.
V.i.S.d.P.: Silke Solbach, Vinetaplatz 2, 24143 Kiel, Deutschland

Silke Solbach
Vinetaplatz 2
24143 Kiel
Deutschland


info@kieler-ostufer.de
www.kieler-ostufer.de