Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Liebe Ostufer-Aktive,

die Eventsaison geht mit der Kieler Woche nun so „richtig“ los und danach schließen gleich die Schulferien mit einem prallgefüllten Ferienpassprogramm für Kinder- und Jugendliche an.

Mit Blick auf das Ostufer sind als Kieler Woche-Veranstaltungen die Familienfeste „Kultur inklusive“ im Sportpark Gaarden, „Open Park“ im Werftpark und das „Dietrichsdorfer Band“ rund um den Ivensteich hervorzuheben.

Auch wenn das Freibad Katzheide sanierungsbedingt dieses Jahr geschlossen bleibt, kann zumindest die Minigolfanlage nach dem Bombenschaden wieder eröffnen und im Sportpark Gaarden wird ein noch umfangreicheres Kultur- und Freizeitprogramm als in den Vorjahren angeboten werden.

Wer schnwindelfrei ist, kann den Boulderpils auf dem Vereinsgelände des NDTSV Holsatia erklimmen oder, wer es bodenständiger mag, kann im Schwanenseepark den neu gestalteten Friedensbrunnen besichtigen.

Viel Spaß beim Lesen und eine schöne Kieler Woche wünscht Ihnen

Anna Neugebauer

Anna Neugebauer
Büro Soziale Stadt Gaarden

KünstlerInnen und Kreativschaffende für kreativen Beteiligungsprozess gesucht!

In den kommenden Tagen wird die Ausschreibung für die Gestaltung eines kreativen Beteiligungsprozesses ausgeschrieben. Die Ausschreibung sowie weitere Infos gibt es unter diesem Link.

Am Dienstag, den 2. Juli um 18 Uhr wird es zu der Ausschreibung und dem Beteiligungsprozess eine Infoveranstaltung geben. Diese findet in den Räumlichkeiten der W8, Werftbahnstr. 8, statt.

Wenn Sie Interesse an der Gestaltung des Prozesses oder noch Fragen zu der Ausschreibung haben, kommen Sie gerne vorbei!

Verfügungsfonds Gaarden fördert weitere sieben Projekte
In der 2. Vergaberunde wählte das Gremium des Verfügungsfonds Gaarden folgende Projekte aus:
  • Digitale Sprech- und Medienkompetenzförderung in der Stadtteilbücherei (Förderverein Gaarden liest e.V.)
  • Schulkunstprojekt „Mein liebster Ort“ (Freunde der Fröbelschule e.V.)
  • Schreibwerkstatt (LA Cultura)
  • Gründung einer internationalen Theatergruppe (Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V.)
  • Unternehmerinnen und Unternehmer Initiative "Die Gaardener" (Privatperson)
  • Flohmarkt für Sport- und Freizeitgestaltung (Stadt.mission.mensch gGmbH)
  • "Mach mit"-Werbekampagne (Förderverein Gaarden)
Parklet in der Kaiserstraße
Damit werden in diesem Jahr 19 Projekte mit Hilfe des aus dem Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ geförderten Verfügungsfonds Gaarden unterstützt.

So wurden beispielsweise  in der 1. Vergaberunde das Parklet vor dem Café Jupiter und das Gaardening-Projekt  gefördert, die den Stadtteil verschönern und die Nachbarschaften stärken sollen.

Für 2020 stehen wieder 30.000 Euro zur Verfügung. Die nächste Ausschreibung findet Anfang 2020 statt. Mehr Infos unter www.kieler-ostufer.de/Gaardenfonds.
Gaardening Projekt im Steinmarderweg (Allerland e.V.)

Stadtteilfest „Dietrichsdorfer Band“ – am Sonntag den 23. Juni 2019 ab 10:30 Uhr

Das Kieler Woche Highlight auf dem Ostufer: Zum 45. Mal veranstalten die ortsansässigen Einrichtungen, Vereine und Verbände traditionell am 1. Sonntag in der Kieler Woche das „Dietrichsdorfer Band“ im Ivenspark (Ivensring 9).

Ein beliebtes Stadtteilfest mit einem vielfältigen Programm für die ganze Familie mit Spiel, Sport und Musik. Der Ivensring verwandelt sich zu einer fröhlichen Spielemeile mit verschiedenen Aktivitäten und Kinderspielen zum Mitmachen.
Auch für das leibliche Wohl ist mit familienfreundlichen Preisen gesorgt. Das gesellige Geschehen von Kinder- und Volksfest steht rund um den Dorfteich am Ivensring im Vordergrund. Insgesamt 33 ortsansässige Einrichtungen, Vereine, Gilden, Schulen, Kindergärten, AWO, SoVD, Freiwillige Feuerwehr ect. beteiligen sich ehrenamtlich mit Aktionen am Dietrichsdorfer Band. Mit Hüpfburg, Kinder-Taxi, Bootsfahrten auf dem Dorfteich, Kinderschminken, Torwand schießen, sowie Streichelzoo, Geschicklichkeitsspielen, Bücherflohmarkt, zahlreichen Infoständen für jedermann und vielem mehr.

Mit einen Oper Air Gottesdienst mit Pastor Niels-Peter Mahler wird um 10:30 Uhr das Dietrichsdorfer Band eröffnet. Danach findet ein vielseitiges Bühnenprogramm mit Showeinlagen, Musik und Tanz der Großen und der Kleinen sowie zwei internationale Folklore-Gruppen, auf der Hauptbühne bei der Paul Gerhardt Kirche statt.

Der Höhepunkt ist die Verleihung der Goldenen Pogge um 15 Uhr durch den Stadtpräsidenten der Landeshauptstadt Kiel Herr Hans-Werner Tovar. Die Goldene Pogge wird an BürgerInnen aus dem Stadtteil verliehen, die sich besonders ehrenamtlich in Dietrichsdorf verdient gemacht haben.

Neuer Kinderstadtteilplan für Neumühlen-Dietrichsdorf

Mit neuem Design, neuen Symbolen, schnell und über-sichtlich zeigt der Kinderstadtteil alles das, was man als Kind im Stadtteil eben so braucht. Außer Schulen, KiTas, Post, Polizei und Kirche haben so auch Bolzplätze, Beratungsstellen und z.B. der Kletterturm ihre eigenen bunten Symbole im neuen Kinder-stadtteilplan für Neumühlen-Dietrichsdorf erhalten, ebenso wie Bushaltestellen und die Anlaufstellen des „Rettungsanker Kiel “.

Erhältlich im Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf, Langer Rehm 39.
Einweihung der Kletteranlage in Neumühlen-Dietrichsdorf

Bald kann in Neumühlen-Dietrichsdorf geklettert werden: Rund acht Monate ist es her, dass der Grundstein für die Außenkletteranlage mit Turm und Boulderpilz auf dem Vereinsgelände des NDTSV Holsatia in Neumühlen-Dietrichsdorf gelegt wurde.

Nun ist es endlich soweit - Am 1. Juli wird die Kletteranlage feierlich vom Deutschen Alpenverein Sektion Kiel e.V. eingeweiht!

Weitere Infos sowie Impressionen und Zeitraffer zum Bau der Außenkletteranlage gibt es unter: www.dav-kiel.de/der-neue-kletterturm/.

Wiedereröffnung der Minigolfanlage des MGC Olympia

Nach der Sprengung der Fliegerbombe im Dezember 2018 musste die Minigolfanlage umfangreich saniert werden. Dank vieler Spenden und Unterstützung eröffnet der Verein nun die Saison ab 24. Juni 2019 und freut sich auf viele Minigolfer/innen.
 
Die Anlage befindet sich am Freibad Katzheide:
Pickertstraße, 24143 Kiel, Tel.: 0431 / 73 41 40, Fax.: 0431 / 260 79 22

Die Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 15-19 Uhr (letzter Einlass)
Samstag, Sonntag und feiertags 13-19 Uhr (letzter Einlass)
Bei schlechter Witterung wird früher geschlossen.

Zur Webseite: www.mgc-olympia-kiel.de


(Quelle: www.mgc-olympia-kiel.de; zur Verfügung gestellt von Gabi Blechert)

Einladung zur Einweihungsfeier des neu gestalteten Friedensbrunnens am 19. Juni (15-17 Uhr)

Der Friedensbrunnen im Schwanenseepark erstrahlt im neuen Glanz.

Gemeinsam mit Street-Art Künstlern aus Kiel haben SchülerInnen der Theodor-Storm-Gemeinschaftsschule den Friedensbrunnen im Schwanenseepark Ende Mai neu gestaltet. Die Bildmotive orientieren sich dabei im Kontext des Jahresprogrammes des Bündnis eine Welt Schleswig-Holstein e.V. an Themen wie Globale Gerechtigkeit, Frieden und Nachhaltigkeit – sowohl bei uns als auch in Ländern Südostasiens.

Das ist ein Grund zu feiern! Deshalb laden die Kooperationspartner des Projektes - die AG Schwanenseepark, die Theodor-Storm-Gemeinschaftsschule und das Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein - zu einer bunten Einweihungsfeier am 19. Juni von 15-17 Uhr im Schwanenseepark ein!

Jede/r ist willkommen! Das Wohnhaus Schwanensee des Kieler Fenster sorgt für Kaffee und Kuchen.

"Straßenfußball für Toleranz" sucht Spenden für den Soccercourt

Seit Ende 2017 läuft an der Theodor-Storm-Gemeinschaftsschule das Projekt „Straßenfußball für Toleranz“. Das Projekt, welches von der Schule in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Kiel (KJHV) betreut wird, hat unter anderem zum Ziel, Fair Play, Toleranz sowie Respekt für Spiel und Gegner auf bzw. abseits des Platzes zu vermitteln. Das Herz des Projektes ist der sogenannte Soccercourt – Treffpunkt und Stadion zugleich. Hier wird gespielt, angefeuert, Atmosphäre erzeugt, Nähe hergestellt und zugelassen; immer unter dem Motto „Du. Ich. Wir. Gemeinsam!“.

Genau dieser Soccercourt wurde leider Anfang des Jahres von einem Sturm komplett zerstört.

Mit einem Spendenaufruf bitten der KJHV und die Theodor-Storm-Gemeinschaftsschule nun um Unterstützung: Rund 5.000 € werden benötigt, um einen neuen Soccercourt anzuschaffen.

Wer helfen möchte, kann dies auf der IB.SH-Spendenplattform für Schleswig-Holstein tun: www.wir-bewegen.sh/project/straenfuball-fuer-toleranz-sucht-soccercourt.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie: HIER


Quelle: Bild von AnnRos auf Pixabay

Neugestaltung der Trafostation unterhalb der Gaardener Brücke

Die Trafostation wurde als Teil der Aufwertungsmaßnahme der Gaardener Brücke im Rahmen von "Gaarden hoch 10" neu gestaltet.

Die angebrachten Motive vom Bordesholmer Streetart-Künstler Harald Boigs geben eine Eindruck, wie es knapp nach 1900 zu Füßen des Gaardener Hügels aussah: eine eindrucksvolle, rauchende Industrielandschaft.

Auf einer dort angebrachten Informationstafel erfährt man das und noch viel mehr. Schauen Sie doch mal vorbei!

Die HCA ist online!

Die Hans-Christian-Andersen-Stadtteilschule in Gaarden ist seit dem 6. Juni 2019 unter www.hcakiel.de im Internet mit der Homepage präsent.

Dort finden Sie alle Informationen über die Schule, den gebundenen Ganztag und die Stadtteilschule mit den außerschulischen Angeboten. Besuchen Sie gerne die Seite.

Über Fragen und Anregungen freut sich das Team der Hans-Christian-Andersen-Stadtteilschule!

++ Projekteticker +++ Projekteticker +++ Projekteticker +++ Projekteticker +++ Projekteticker++
4 Büros – 4 Stadtteile - 10 Personen. Die Themen und Aufgaben unserer Büros reichen von Ausbildungsmesse über Kulturtage und Straßenbeleuchtung bis zu Zwischennutzung. Auch wenn wir wissen, was wir tun und woran wir arbeiten - von außen mag das manchmal etwas unübersichtlich sein. Unser neuer PROJEKTE-TICKER hilft, den Überblick zu behalten:

+++ UNSERE PROJEKTE im Juni/Juli+++

+++ Stadtteilbüro Ost: Planung der nächsten Schritte der Brunnenumgestaltung auf dem Klaus-Exner-Platz +++ Einweihung des neu gestalteten Friedensbrunnen im Schwanenseepark +++ Erstellung des Standplans und Bühnenprogramms für das Wellingdorfer Stadtteilfest +++ Büro Soziale Stadt Gaarden: 2. Auswahlsitzung des Gremium Verfügungsfonds  hat stattgefunden +++ Bühnenplanung für das Gaardener Brunnenfest abgeschlossen +++ Cultural Planning: Infoveranstaltung für KünstlerInnen und Interessierte am 2. Juli in der W8 geplant +++ Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf: Erste Fördergelder werden aus dem Verfügungsfonds Neumühlen-Dietrichsdorf vergeben, Motto: Mitmachen im Stadtteilgeschehen +++ Open-Air-Kultur am Ivenspark. Die Liveübertragung der Premiere des Sommertheaters "AIDA" wird am 24. August 2019 im Stadtteil übertragen +++ Bewilligte Projekte aus dem Fonds "Gemeinsam Kiel Gestalten", welche in diesem Jahr umgesetzt werden: Neues Fahrzeug DLRG Kiel, Maritimes Lese-Parklet, Veranstaltung 100 Jahre Oppendorf & Werbemasten Neumühlen-Dietrichsdorf. 

Gewerberaumbörse Gaarden
Online-Informationen für Anbieter und Suchende

Sie sind auf der Suche nach einem Büro, einem Imbiss oder einem Lagerraum? Sie möchten ein Lebensmittelgeschäft, ein Ladenlokal oder ein Atelier vermieten? Dann sind Sie beim Wirtschaftsbüro Gaarden (WBG) an der richtigen Adresse. Mit unserem Newsletter informieren wir Sie nun regelmäßig über freie Gewerbeimmobilien in Gaarden.
Auszug aus den aktuellen Angeboten:

-  Stoschstraße 8, EG, Laden- oder Bürofläche, 44 m²,
   Gesamtpreis 395 € 

Weitere Infos in der Gewerberaumbörse Gaarden.



Wann
Wer & Was

Wo
22. Juni,
11 Uhr

Kieler Woche inklusiv
Sportfest für Menschen mit und ohne Behinderung

Sport- und Begegnungspark Gaarden
Preetzer Straße 115
24143 Kiel

23. Juni,
10:30-16 Uhr
Dietrichsdorfer Band
Spielmeile mit verschiedenen Aktivitäten und Kinderspielen zum Mitmachen.

Rund um den Dorfteich
Ivensring 9
24149 Kiel

29. Juni,
ab 14 Uhr
Open Park: Familienfest
Umsonst und draußen - das ist das Motto beim Open Park im Volkspark, der manchem noch als Werftpark in Erinnerung ist. Fallschirmspringer eröffnen das Fest, und ein Feuerwerk beendet es.

Volkspark
Ostring
24147 Kiel
2. Juli,
18 Uhr
Infoveranstaltung zu Cultural Planning in Gaarden
Veranstalter: Büro Soziale Stadt Gaarden

W8
Werftbahnstraße 8
24143 Kiel

2. Juli,
18 Uhr

„Farbige Fenster“ – Fasziniert von farbigem Licht
Dokumentarfilm und Ausstellung des Künstlerpaares Roß/Schulze-Roß.

Kulturwerft e.V.
Kaiserstraße 4
24143 Kiel

3. Juli,

Kinder-Ballett
Neuer Anfänger- und Fortgeschrittenenkurs für Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren. Nähere Informationen und Anmeldung im Vinetazentrum.

Vinetazentrum
Elisabethstraße 64
24143 Kiel
4. - 6. Juli,

Baltic UrbCulturalPlanning Conference 2019 in Kiel
In Kiel findet die erste Baltic UrbCultualPlanning Konferenz statt: Urban Transformation through Art and Culture. Sie ist die Auftaktkonferenz für das Interreg-Projekt UrbCulturalPlanning und findet im Kontext des Verbundprojekts Shared Spaces in Kiel statt. Veranstaltungsorte sind Anscharpark (Wik), in Kiel-Gaarden und an der Muthesius Kunsthochschule.

Mehr Informationen und Anmeldung unter www.cultural-planning-kiel.de.

Anscharpark - Haus 1
Weimarer Straße 8
24106 Kiel
4. Juli,
15:30 Uhr
Bastelstunde für Kinder
Für Kinder im Alter von 4-10 Jahren: "Wir basteln eine Windmühle".
Teilnahme kostenlos.

Stadtteilbücherei Dietrichsdorf
Lang Rehm 29
24149 Kiel

Herausgeberin des Newsletters ist die Projektgesellschaft Kiel-Gaarden GmbH.
Das Büro Soziale Stadt Gaarden und Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf werden gefördert mit Mitteln des Bundes, des Landes und der Landeshauptstadt Kiel im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt.

Das Wirtschaftsbüro Gaarden, das Büro Soziale Stadt Gaarden, das Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf und das Stadtteilbüro Ost sind Einrichtungen der Projektgesellschaft Kiel-Gaarden GmbH im Auftrag der Landeshauptstadt Kiel.
V.i.S.d.P.: Silke Solbach, Vinetaplatz 2, 24143 Kiel, Deutschland.

Impressum
info@kieler-ostufer.de
www.kieler-ostufer.de

Wenn Sie diese E-Mail (an: micha.lorenz@kieler-ostufer.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Büro Soziale Stadt Gaarden und das Stadtteilbüro Ost /Projektgesellschaft Kiel Gaarden GmbH
Silke Solbach
Vinetaplatz 2
24143 Kiel
Deutschland


info@kieler-ostufer.de
www.kieler-ostufer.de