Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Ostufler,

der Winter ist so langsam vorbei und der Frühling steht schon vor der Tür. Die Tage werden länger und an einigen Stellen blühen bereits die ersten Krokusse. Es ist Zeit, sich zu bewegen und sich nach draußen zu wagen sowie die Natur zu genießen. Das Ostufer hat im Frühling wieder jede Menge Angebote parat, von der KulturRotation 143 über Gartenprojekte bis zu zahlreichen Sportangeboten.

Auch bei schlechtem Wetter ist Bewegung gut, vor allem für die Kleinen. Seit Januar können alle Kinder zwischen 3-8 Jahre mit Ihren Eltern, dienstags von 15-17 Uhr beim Projekt "Toben und Turnen im Warmen" in der Halle des Sportvereins NDTSV Holsatia kostenlos spielen und turnen. Schnell noch anmelden: Am 26. Mai findet der bereits 15. Ostufer Fischhallen-Lauf statt - Glückwunsch zum Jubiläum. Die Strecke führt vom Rohdehoffplatz in Ellerbek über die Mole und den Seefischmarkt. Kommen Sie vorbei oder machen Sie mit!


Viele Grüße

David Vetter

David Vetter

Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf/ Stadtteilbüro Ost


Das Ostufer macht mobil – Jetzt für das Wellingdorfer Stadtteilfest 2019 anmelden!


Der Termin steht, die Vorbereitungen laufen: Das 15. Wellingdorfer Stadtteilfest findet am Sonntag, den 18. August 2019, von 10-17 Uhr statt – wie alle zwei Jahre üblich, dieses Jahr wieder im größeren Rahmen von „das Ostufer macht mobil“.

Von der Fischhalle am Seefischmarkt über das GEOMAR bis zu den Alten Schwentinebrücken zieht sich die Festmeile, gespickt mit Bühnenacts, Mitmachaktionen, Open Ship, Infoständen, Flohmarkt, Kinderspielen, Fischauktionen, kulinarische Leckereien und, und, und, … Wer dabei sein möchte, ob auf der Bühne, mit einem Stand oder Mitmachangebot, kann sich noch bis zum 08. März anmelden – entweder online über www.kieler-ostufer.de/wsf oder direkt im Stadtteilbüro Ost (Tel.: 0431-97995348 oder per Email: madleen.bergmann@kieler-ostufer.de).


Reparatur-Café Gaarden:

Das Wirtschaftsbüro Gaarden organisiert mit der Hilfe von Ehrenamtlichen erneut das Reparatur-Café Gaarden. Kostenlos können dort Geräte unter fachkundiger Anleitung repariert werden. Außerdem werden Kaffee und Kuchen angeboten.
Ob mit Toaster, Plattenspieler oder wackeligem Gartenstuhl, kommen Sie vorbei!

Achtung:
An diesem Termin findet nicht der Gaardener Winterspielplatz statt.

Samstag, 02. März, 13 - 16 Uhr
Mehrgenerationenhaus
Elisabethstraße 64
24143 Kiel

Die Mitteilinsel für die Wischhofstraße kommt!

Lange haben die Diskussionen gedauert, jetzt wurde sich auf einen Kompromiss geeinigt: In Verbindung mit der aktuellen Baumaßnahme Wischhofstraße (Fahrbahnsanierung, barrierefreie Fußwege und Verbesserungen für den Radverkehr) entsteht nun auch eine Mittelinsel zur Straßenquerung – nicht an dem vom Ortsbeirat Ellerbek/Wellingdorf ursprünglich geforderten Standort, sondern bei der Altenteichstraße auf der Seite zum Servicehaus und der Andreaskirche. Um eine zeitnahe Umsetzung im Sinne aller Verkehrsteilnehmer sicherzustellen, ließ sich der Ortsbeirat Ellerbek/Wellingdorf in seiner Februar-Sitzung auf diesen Vorschlag der Verwaltung ein, jedoch mit dem Zusatz, dass die Nutzung der Mittelinsel in den nächsten zwei Jahren überprüft und – sollte es notwendig sein – gegebenenfalls um eine zweite Mittelinsel ergänzt wird. Der Bauausschuss stimmte in seiner Sitzung am 07. Februar dem entsprechenden Antrag des Ortsbeirates zu.

"Installationen und Objekte" 1990er Jahre von Tamer Serbay

Der Bunker-D lädt Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur Ausstellungseröffnung:

Wann: Eröffnung Donnerstag,
07. März 2019, 18 Uhr

Wo: Bunker-D, Schwentinestraße 11, 24149 Kiel

Begrüßung: Klaus-Michael Heinze,
Kanzler der Fachhochschule Kiel
Einführung: Augustin Noffke, Am Klavier: Fabian Addo,


Ausstellungsdauer: 07. März bis 03. April 2019

Die Ausstellung ist mittwochs während der regulären Öffnungszeiten des Bunker-D von 10 bis 20 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen unter www.bunker-d.de
Termine nach Vereinbarung unter: bunker-d@fh-kiel.de


Kooperationsvertrag stärkt das „Technikufer Ost“

Fachhochschule Kiel und Regionales Berufsbildungszentrum Technik  (RBZ Technik) sind wichtige Adressen, wenn es um die technische Bildung auf dem Kieler Ostufer geht. Jetzt sind Sie auch Partner, die sich gemeinsam zum Ziel gesetzt haben, die Durchlässigkeit in der technischen Bildung und Ausbildung zu befördern. Von dieser Kooperation profitieren ab sofort Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulformen am RBZ Technik, denen jetzt schulische Vorkenntnisse in ihrem Fachhochschulstudium anerkannt werden, sodass sie mehr Zeit für andere Fächer haben.

Weitere Informationen unter: www.fh-kiel.de 

Pfadfinder-Mit-Mach-Tag

Am 03. März kann von 13-17 Uhr auf dem Schwanenseeplatz ordentlich „Pfadfinder-Luft“ geschnuppert werden! Die Pfadfinder der Bugenhagen-Kirche Kiel-Ellerbek veranstalten anlässlich ihrer Stammesgründung einen bunten Pfadfinder-Mit-Mach-Tag für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahre mit Stockbrot-Grillen am Lagerfeuer, Schnitzen, Knotenkunde, Schlüsselanhänger basteln, einer Einführung in den Umgang mit Karte und Kompass, Wikinger-Schach, Leiter-Golf und vielem mehr!
Einfach vorbeikommen und mitmachen! Die Pfadfinder der Bugenhagen-Kirche werden dann dem Ring Evangelischer Gemeindepfadfinder, der Vereinigung von evangelischen Pfadfindergruppen in der Nordkirche, angehören.

Internationaler Frauentag
Der Weltfrauentag am 08. März, ist ein Ereignis, das jede Frau feiern sollte.
Daher öffnet das AWO Bürgerzentrum Räucherei an diesem Tag seine Räumlichkeiten ausschließlich für Mädchen und Frauen. In den Räumen des Kinder- und Jugendtreffs wird mit einem besonderen Programm Solidarität gezeigt. Neben einem Frauencafé mit  Kinderbetreuung werden interessante Vorträge über frauenspezifische und feministische Themen zu hören sein. Außerdem wird eine Poetryslammerin die Gäste unterhalten. Darüber hinaus wird es ein kleines Kino geben, in dem interessante Filme über Frauen zu sehen sein werden. 

Informationen erteilt Alexandra Rederer
0431-7757028 oder a.rederer@awo-kiel.de

Weitere Informationen unter: www.raeucherei-kiel.de

Girls‘ Day an der Technischen Fakultät der Uni Kiel

Archivbild © Julia Siekmann, Uni Kiel Am Donnerstag, 28. März, beteiligt sich die Technische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) erneut am Girls‘ Day. Die Institute für Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik und Materialwissenschaft bieten insgesamt 72 Schülerinnen die Möglichkeit, sich in Naturwissenschaften und im Handwerk auszuprobieren. Die Anmeldung ist über das Girls-Day-Radar unter www.girls-day.de möglich. Freie Plätze gibt es bislang noch bei allen Angeboten.

Das Wichtigste in Kürze:
Wann: Donnerstag, 28. März, je nach Angebot von 9.00 oder 10.00 Uhr bis 14.00 oder 15.00 Uhr
Ort 1: Kaiserstraße 2, mit unterschiedlichen Treffpunkten für die Angebote
Ort 2: Christian-Albrechts-Platz 3, Hörsaal 1
Ort 3: Christian-Albrechts-Platz 4, Raum 1011

Eine Anmeldung unter ip@informatik.uni-kiel.de ist erwünscht. Alle Informationen zum Programm der Technischen Fakultät gibt es unter:
www.tf.uni-kiel.de/de/schueler-und-lehrer/girls-day

Bild: Archivbild © Julia Siekmann, Uni Kiel


+++ Projekteticker +++ Projekteticker +++ Projekteticker +++ Projekteticker +++
4 Büros – 4 Stadtteile – 9 Ansprechpartner. Die Themen und Aufgaben unserer Büros reichen von Ausbildungsmesse über Kulturfestival und Straßenbeleuchtung bis zu Existenzgründung. Auch wenn wir wissen, was wir tun und woran wir arbeiten - von außen mag das manchmal etwas unübersichtlich sein. Unser PROJEKTETICKER hilft, den Überblick zu behalten:

+++ UNSERE PROJEKTE im Februar/März +++

Stadtteilbüro Ost: Antrag bei "Gemeinsam Kiel gestalten" zur Umgestaltung des Brunnens auf dem Klaus-Exner-Platzes gestellt +++ Mitmachabfrage für das Wellingdorfer Stadtteilfest 2019 läuft - Anmeldungen noch bis zum 08. März möglich +++ Wirtschaftsbüro Gaarden: 39 Spielorte für die KulturRotation 143 aufgenommen +++ Leerstand in der Hofstraße erfolgreich vermittelt +++ Büro Soziale Stadt Gaarden: Programmzusammenstellung für die KulturRotation 143 am 11. Mai +++ Kooperationsprojekt mit der Muthesius Kunsthochschule auf dem Alfons-Jonas-Platz erfolgreich druchgeführt +++ Interreg-Projekt zu Cultural Planning gestartet +++ Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf: Antrag bei "Gemeinsam Kiel gestalten" zur Einrichtung eines "Maritimen Lese-Parklet" und die Errichtung von "Werbemasten" gestellt +++ Halbzeit bei Toben und Turnen im Warmen in der Holsaten-Halle +++ Kochprojekt des Rates für Kriminalitätsverhütung in Kooperation mit dem AWO Stadtteilzentrum "Altes Volksbad" +++ Vorstellung der Spielleitplanung als Thema in der Sozialen Runde Dietrichsdorf +++ Vorstellung der Richtlinie des Verfügungsfonds Neumühlen-Dietrichsdorf im Ortsbeirat +++

Gewerberaumbörse Gaarden
Online-Informationen für Anbieter und Suchende


Sie sind auf der Suche nach einem Büro, einem Imbiss oder einem Lagerraum? Sie möchten ein Lebensmittelgeschäft, ein Ladenlokal oder ein Atelier vermieten? Dann sind Sie beim Wirtschaftsbüro Gaarden (WBG) an der richtigen Adresse. Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über freie Gewerbeimmobilien in Gaarden.
Auszug aus den aktuellen Angeboten:

- Stoschstraße 8, EG, Laden- oder Bürofläche, 44 m², Gesamtpreis 395 €


Weitere Infos in der Gewerberaumbörse Gaarden.



Termine

Wann
Wer & Was

Wo
01. März
19 Uhr

Theater: Niemandsland
Elisabeth Frank erzählt mit Texten aus Aglaya Veteranyis "Warum das Kind in der Polenta kocht" die traumartige Geschichte eines Mädchens, welches das Gefühl hat, sich in einem Niemandsland der Übergangszustände zu befinden: Sie hat ihre Heimat verlassen, doch an ihrem Ziel ist sie noch nicht angekommen. Sie ist kein richtiges Kind mehr, erwachsen aber auch noch nicht. Gestern liegt in der Vergangenheit, morgen in der Zukunft. Doch was liegt dazwischen?


Werftparktheater
Ostring 187 A
24143 Kiel



05. März
15-17 Uhr
Toben und Turnen im Warmen
Das Forum Gesundheit – Rundum gesund in Neumühlen-Dietrichsdorf zusammen mit dem Sportverein NDTSV Holsatia bietet in den Wintermonaten (vom 08.01.-30.04.2019) „Toben und Turnen im Warmen“ für Kinder im Alter von 3-8 Jahren in der Halle an. Für dieses Spieleangebot wird die knapp 150qm große Halle des Sportvereins NDTSV Holsatia genutzt. Jeden Dienstag werden in der Halle speziell für dieses Angebot Spielgeräte und -materialien auf- und abgebaut. Hier können die Kinder in warmer Atmosphäre spielen, toben und viel Spaß haben.
Kommt vorbei! Macht mit!

NDTSV Holsatia Kiel
Strohredder 17
24149 Kiel
06. März
19.30 Uhr 
Ortsbeiratssitzung Ellerbek/Wellingdorf
Ortsbeiräte wirken in Angelegenheiten mit, die ihren Stadtteil betreffen. Sie werden von den zuständigen Ämtern über alle wichtigen Vorhaben informiert und hierzu angehört. Interessierte haben zu allen Themen, die den Stadtteil betreffen - beispielsweise bei öffentlichen Anhörungen zu Bebauungsplänen - in den Ortsbeiratssitzungen Gelegenheit, Anregungen und Kritik zu äußern.

Quartiersbüro Wahlestraße
Wahlestraße 26
24148 Kiel
07. März
10-12 Uhr 

Interkulturelles Frauenfrühstück
Gemütliches Frühstück in entspannter Atmosphäre; Kinder können gerne mitgebracht werden!

Vinetazentrum
Elisabethstraße 64
24143 Kiel
16. März
12-16 Uhr
Winterspielplatz im Vinetazentrum
Auch wenn es draußen kalt, nass und grau ist, muss im Winter nicht auf Spielen und Toben verzichtet werden. Beim Winterspielplatz im Vinetazentrum kann nach Lust und Laune gespielt und getobt werden. Für Kinder von 0-7 Jahre (es gibt eine Hüpfburg, ein Bällebad und vieles mehr!)

Vinetazentrum
Elisabethstraße 64
24143 Kiel



Herausgeberin des Newsletters ist die Projektgesellschaft Kiel-Gaarden GmbH.
Das Büro Soziale Stadt Gaarden und Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf werden gefördert mit Mitteln des Bundes, des Landes und der Landeshauptstadt Kiel im Rahmen des Städtebauförderungsprogramms Soziale Stadt.


Das Wirtschaftsbüro Gaarden, das Büro Soziale Stadt Gaarden, das Büro Soziale Stadt Neumühlen-Dietrichsdorf und das Stadtteilbüro Ost sind Einrichtungen der Projektgesellschaft Kiel-Gaarden GmbH im Auftrag der Landeshauptstadt Kiel.
V.i.S.d.P.: Silke Solbach, Vinetaplatz 2, 24143 Kiel, Deutschland.


Impressum
info@kieler-ostufer.de
www.kieler-ostufer.de


Wenn Sie diese E-Mail (an: david.vetter@kieler-ostufer.de) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Büro Soziale Stadt Gaarden und das Stadtteilbüro Ost /Projektgesellschaft Kiel Gaarden GmbH
Silke Solbach
Vinetaplatz 2
24143 Kiel
Deutschland


info@kieler-ostufer.de
www.kieler-ostufer.de